Filter

x
»Amatista« Frizzy Moscato
»Amatista« Frizzy Moscato
Happy Hippie! Das farbenfrohe Etikett macht einfach gute Laune, so wie der Inhalt früher oder später auch. Der spanische Perlwein »Amatista« Frizzy Moscato wird im Südosten Spaniens aus sonnengereiften Moscato-Trauben erzeugt und bringt den Sommer nach Haus.  Auge: gelbgrüne FarbakzenteNase: Maracuja, Orange und HonigGaumen: vollmundig mit feinen PerlenRezept-Idee: Aperitif / zu pikanten Tapas / leichten Sommersalaten / mediterranen Gerichten

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Cal y Canto Tinto«
»Cal y Canto Tinto«
Dieser Wein ist mehr als nur ein Alltagswein! Ehrlich, wie von der Karte einer guten Tapas-Bar. Dieser Vino de la Tierra ist eine harmonische Cuvée aus Tempranillo, Merlot, Syrah. Ideal für das Glas Rotwein am Abend und für Gäste. Auge: brillante, dunkelrote FarbeNase: würzige und fruchtige Noten nach Brombeeren, weißem Pfeffer und Weichselkirsche.Gaumen: auf der Zunge saftig-frisch bei rundem Gesamteindruck und mittlerem Körper. Würzige Aromen, sowie Anklänge Tabak und Leder, im Einklang mit roten Früchten. Rundes Finale. Rezept-Idee: Tapas und Butterbrot / BBQ / Käse 

Inhalt: 0.75 Liter (6,60 €* / 1 Liter)

4,95 €*
»Elcampo Crios«
»Elcampo Crios«
Vom eigenen Weinberg. Aus einer Einzellage zwischen Olivenbäumen und Pinienhainen mitten im Nirgendwo des Alt-Empordà. Nur Grillen zirpen und der Tramuntana weht. In dieser Ruhe haben die Rebstöcke ihre vierzig- bis sechzigjährige Lebenszeit verbracht. Sie sind auf ihrem Zenit angekommen und die Basis für den unverwechselbaren Charakter des »Crios«. Zwölf Monate reift der Wein in »barricas«, den kleinen französischen Eichenfässern, bevor er im Glas seinen unverwechselbaren Duft nach Holunder, Lorbeer und Zedernholz verströmt. Der »Crios« ist das Herzstück von Elcampo, das Abenteuer unseren Lebens. Zuerst gab es den Weinberg und dann den Laden dazu. Auch wenn Sie unsere Erinnerungen an die erste improvisierte Weinlese 1999, die Freude über die ersten Empfehlungen in Weinzeitschriften nicht mit uns teilen können, ist dieser Wein eine Entdeckung wert. Auge: violettNase: warme Holunderfrucht, würzige Lorbeerfrische, ätherische NotenGaumen: ZedernholzServier-Tipp: unbedingt dekantieren - es entfaltet sich die mediterrane Seele.Rezept-Tipp: perfekt zum Abend am Kamin,  zu Gerichten, die einen starken Partner brauchen.

12,00 €*
»Espadeiro Vinho Verde« Rosé
»Espadeiro Vinho Verde« Rosé
Endlich Urlaub! Sie sitzen in einem Strandrestaurant an der Küste Portugals, von der Sonne des Tages durchgeglüht, die Füße im warmen Sand vergraben, in der Hand ein eiskaltes leicht prickelndes Glas »Vinho Verde« Rosé. InIfo Vinho Verde - der »grüne Wein«, so die wörtliche Übersetzung, verdankt seinen Namen der üppigen Natur seiner sehr feuchten Heimatregion zwischen den Flüssen Douro und Minho. Die Reben wachsen dort als gut zwei Meter hohe Pergolen. Wir sind also nicht farbenblind. Auge: zartosa mit feinen BläschenNase: üppige Aromen von Himbeeren und sonnenreifen Walderdbeeren, dezente ZitrusfrüchteGaumen: elegant, feinfruchtig und mit erfrischender KohlensäureRezept-Idee: Suquet de Peixe / Muscheln / auf der Haut gebratener Meeresfisch

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
»Fabelhaft Tinto«
»Fabelhaft Tinto«
»Die Portweingegend Douro ist die schönste, dramatischste, interessanteste, intensivste Weingegend überhaupt auf der Welt.« so spricht Dirk Niepoort leidenschaftlich über seine Heimat, in der er nicht nur Portweine, sondern auch besondere Rotweine erzeugt. Zum Beispiel den fabelhaften Klassiker mit Wilhelm-Busch-Etikett aus dem Herzen des Douro-Tals. Die kleine Fabel erzählt vom genussvollen Raben Huckebein und seinem fatalen Ende. Genießen Sie den Wein also mit Vorsicht! Dirk van Niepoort wählte für den »Fabelhaft« ganz bewußt eine Vielzahl von kleineren Weinbergen der Sorten Tinta Roriz, Touriga Franca, Tiinta Cao und Tinta Barroca von verschiedenen Hängen und Seitentälern des Douro und lässt den Wein für sechs Monate in französischen Barriques reifen. Mit Sortenvielfalt gegen die Massenproduktion. Die Belohnung: individuelle Weine, die begeistern.Auge: purpurrote FarbeNase: volles Aroma nach dunklen Beeren, facettenreich, balsamischGaumen: körperreich, lebendige Säure, gut integrierte tannine. Rezept-Idee: Lamm mit Wurzelgemüse / marinierte Hähnchenbrust mit mediterranen Kräutern

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
»Frühlingsbote« Rivaner feinherb
»Frühlingsbote« Rivaner feinherb
Alle Jahre wieder. Die Tage werden länger und das erste Grün sprießt. Jetzt ist die Zeit für den »Frühlingsboten« gekommen! Leicht wirkende 12 Prozent machen ihn zum idealen Wein zum Picknick bei ersten Frühlingssonnenstrahlen oder als Begleiter zum Mittagstisch bei frischem Frühlingsgemüse und natürlich zum allerersten Spargel.Auge: hellgelb mit grünen ReflexenNase: frisch, duftig, leicht und ausgewogen. Der milde Rivaner betört mit feiner Ananas-und Melonennote und milder Säure.Gaumen: die feine Süße wirkt in diesem Jahr etwas intensiver nachRezept-Idee: leichte Frühlingsküche / Spargel / Salat

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»Heisser Hirsch« Rot
»Heisser Hirsch« Rot
Nichts für scheue Rehe! Der tierisch gute Glühwein schmeckt mindestens so gut wie er aussieht! Seinen Körper bildet ein dunkelroter, fruchtig-kräftiger Bio-Merlot, der mit hochwertigen und 100% natürlichen Bio-Gewürzextrakten verfeinert wird. Mit Aromen aus Orangen, Zimt, Nelken, Piment, Koriander und Sternanis.

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Heisser Hirsch« Weiß
»Heisser Hirsch« Weiß
Heißer Tipp vom Heissen Hirsch: »Magst du den Winter lieber weiß, bestell mich jetzt ich bin schon heiß!« Zutaten: Bio-Weißwein (Bio-Airén-Trauben), Bio-Zucker, natürliche Bio-Gewürzextrakte aus Zimt, Nelken, Vanilleschoten, Kardamom, Piment, Macisblüten, Orangen- und Zitronenschale

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Helga's Lieblings-Secco«
»Helga's Lieblings-Secco«
Mit roten Sommerfrüchten! Der Rosé-Secco in Bio-Qualität ist mit dem Saft von Himbeeren, Johannisbeeren und Kirschen liebevoll verfeinert. Ein Duft wie ein Sommer in der Kindheit oder ein Spaziergang durch Omas Garten. Servier-Vorschlag: eisgekühlt mit einem Johannisbeer-Zweiglein servieren

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»La belle Enseigne« Malbec
»La belle Enseigne« Malbec
Steak it easy! Messer und Gabel auf dem Etikett deuten es schon an: Hier kommt unser Favorit zum Steak – eine wiederentdeckte Traube aus dem Süden Frankreichs.Die Region: Cahors – im Südwesten Frankreichs – war schon im späten Mittelalter für seine sehr schweren Weine berühmt und damals dem benachbarten Weinanbaugebiet Bordeaux weitaus überlegen. Bei der Weinherstellung bediente man sich spezieller Methoden: Vor der Gärung wurden die Trauben im Ofen getrocknet oder der Traubenmost eingekocht. Der Wein war ein Exportschlager und wurde u. a. nach England verschifft. Dort erlangte er als »Black Wine« einen ausgezeichneten Ruf.Die Rebe: Malbec ist eine alte, ursprünglich in Südfrankreich verbreitete Traube mit sehr dicken Beerenschalen, die viele Farb- und Gerbstoffe enthalten. Ihre fast lila-schwarzen, robusten Weine stehen für fruchtige Würze, mit Pflaumen- und Tabaknoten. Die empfindliche Sorte verschwand durch die Reblaus-Invasion (um 1860) und den schweren Frost (1956) fast vollständig aus der Region. In Argentinien, Chile und Südafrika hatte sie zuvor eine zweite Heimat gefunden. Heute bauen manche südfranzösischen Winzer Malbec in kleinem Stil wieder an.Auge: dunkles ViolettNase: Kirsche und rote Pflaume / Wacholderbeere und LorbeerblattGaumen: würziges Finish / Trotz seiner 13% Alkohol ist der Wein erstaunlich frisch.Rezept-Idee: Steak aus der Pfanne und vom Grill, Burger, Grillkäse 

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
»Life is short« red
»Life is short« red
Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. »Break the rules / Forgive quickly / Kiss slowly & love truely«. Vom Schriftsteller Mark Twain stammen die klugen und humorvollen Lebensweisheiten, die dieses Etikett zieren. Das Originalzitat endet mit den Worten: »Explore! Dream! Discover!« Und so soll der Abend weitergehen: Zurücklehnen, Augen schließen, auf der Zunge zergehen lassen. Ein Wein für Optimisten. In|fo: Cuvée stammt aus dem Französischen (Cuve für »Gärbehälter«) und steht dort – ganz simpel – für jeden abgefüllten Wein eines Weinguts. Im deutschen ist Cuvée gleichbedeutend mit Verschnitt (Mischung, »Vermählung«). Im Weinkeller hat der Winzer die Möglichkeit, den Charakter des Weins zu formen. Dies kann entweder durch die gemeinsame Herstellung (Keltern, Vergären) von verschiedenen Rebsorten oder Lagen geschehen oder durch »Mischen« nach der Gärung – wobei es nicht um »schnödes« Zusammenschütten geht. In Deutschland wurden Weine lange Zeit nur sortenrein gekeltert, während die Franzosen ihre besten Weine – zum Beispiel aus dem Bordeaux – schon immer durch eine »Mischung« erzeugen (was die Franzosen wiederum als Assemblage oder Mariage bezeichnen).Genuss-Tipp: Wein & Schokolade! Falls Sie Vollmilchschokolade und dunkle Schokolade da haben: Probieren Sie Wein und Schokolade in Kombination – am besten erst die Schokolade, dann den Wein. Wenn die Schokolade im Mund geschmolzen ist und sich der Geschmack auf der Zunge verteilt hat, einen Schluck Wein nehmen. Wie ist die Harmonie, das Zusammenspiel zwischen der Schokolade und den Gerbstoffen des Weins – sind die Fruchtnoten anders als vorher? Welcher Geschmack ist spannender, der mit Milchschokolade oder der mit dunkler Schokolade?Buchtipp: Mark Twain (1835–1910) – bürgerlich Samuel Langhorne Clemens – hatte einen ausgeprägten Sinn für feine Ironie: »Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.« Natürlich sollte jeder seine Abenteuer um Tom Sawyer und Huckleberry Finn kennen, in denen er reichlich Kritik an den gesellschaftlichen Verhältnissen in den Südstaaten übt. Weniger bekannt ist, dass Twain auch über deutsche Kultur und Gewohnheiten geschrieben hat. Ende 1891 zog er für ein paar Monate nach Berlin. Der Winter war hart, so ging es – »Life is short« – weiter nach Südfrankreich. Von Twains Berliner Zeit handelt das Buch Mark Twain in Berlin – Bummel durch das europäische Chicago von Andreas Austiat.Auge: rubinrote FarbeNase: Kirsche, rote Johannisbeere, Rose und MilchschokoladeGaumen: weich, harmonisch und frisch / genießen und lächelnRezept-Idee: kleine Snacks wie Crostini mit Bohnencreme, Blätterteig-Tarte mit Tomate und Ricotta, Roastbeef-Involtini auf Tomaten-Carpaccio

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Life is short« white
»Life is short« white
Let the good times roll! Verspielte, blumig-fruchtige Aromen machen diese spritzige Cuvée zu einer geschmacklichen Frohnatur. Diese könnte stimmiger nicht sein. Auge: zartgelbNase: duftig, würzig mit einem Hauch Muskat, Litschi und Birne. Gaumen: weich harmonisch und frisch. Zurücklehnen, Augen schließen, auf der Zunge zergehen lassen. Rezept-Idee: Fingerfood/ Feste feiern/ schönes Geschenk zum Geburtstag oder Hochzeit

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Marga's Lieblings-Secco«
»Marga's Lieblings-Secco«
Mit gelben Südfrüchten. Herrlich fruchtiger Bio-Secco mit Mango, Orange und Maracuja. Es fehlt nur noch der Strand und ein Liegestuhl…Servier-Vorschlag: eisgekühlt mit einem gefrorenen Mango-Kügelchen servieren

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»My Limoncello«
»My Limoncello«
Zitronig, mild, nicht seifig. Leuchtend gelb zeigt sich der erfrischende Limoncello aus sonnenverwöhnten sizilianischen Zitronen. Über einen Zeitraum von drei Wochen werden unter Zugabe von hochprozentigem Alkohol die ätherischen Öle aus der Zitronenschale gelöst. Der aromatisierte Alkohol wird dann mit Zuckersirup verfeinert. Er wird pur auf Eis serviert, als Dessert mit einer Kugel Zitronensorbet oder - das ist der Klassiker - mit Prosecco aufgefüllt. Servier-Vorschlag für einen sommerlichen Prosecco-Cocktail:2 Teile Inga Limoncello 3 Teile Prosecco oder Frizzante 1 Teil Soda1 halbe Zitronenscheibe Minzblätter zur Deko und Eiswürfel für die FrischeZutaten: Alkohol, Zucker, Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat (6%), natürliche Aromen.

Inhalt: 0.5 Liter (33,90 €* / 1 Liter)

16,95 €*
»Portada Tinto medium«
»Portada Tinto medium«
Lieblicher Rotwein mit einem magischen Duft. Der Geheimtipp aus Portugal in ist eine gekonnte Cuvée aus Tinta Roriz (30 %), Caladoc (25 %), Castelão (25 %), Alicante Bouschet (15 %), Cabernet Sauvignon (5 %). Jose Neiva gilt als Grandseigneur des portugiesischen Winzer,  der es als sechster von acht Söhnen bis zum mehrfach international ausgezeichnetem Winzer geschafft hat. Auge: leuchtendes RubinrotNase: opulentes Bukett mit Noten reifer Waldbeeren, Konfitüre und GewürzenGaumen: gut strukturiert, vollmundig, saftig, angenehm süffigRezept-Idee: Lammbällchen mit Feta

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»Schlabberwein« Riesling Gutswein
»Schlabberwein« Riesling Gutswein
Hier ist der Name Programm: Anklänge von Weinbergpfirsich und Aprikose, unterlegt mit einem filigranen Süße-Säure-Spiel, lassen den Wein im Glas förmlich verdunsten! Der perfekte Begleiter für nicht lange Sommerabende.Das Weingut Ellermann-Spiegel aus Kleinfischlingen an der Südlichen Weinstraße hat viel zu bieten. Ob kräftige Rotweine wie Dornfelder oder Spätburgunder, die Jahrgangsbesten der Goldkapsel-Serie oder die Gutsweine mit oder ohne Restsüße. Selten haben wir eine Kollektion probiert, die uns komplett begeistert hat. Mit dem »Schlabberwein« Riesling fing alles an... . Auge: zartgelbNase: Weinbergpfirsich, Zitrusfrüchte und MirabelleGaumen: spielt mit Süße und Säure/ ein feines Prickeln belebt den Geschmack Rezept-Idee: perfekt zu vegetarischen Gerichten wie Erbsen-Risotto/ Spargel-Quiche/ Zucchini-Spaghetti

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»Winterpulle rosé«
»Winterpulle rosé«
Oh du fröhliche Winterpulle! Seitdem wir T-Shirt und Flip Flops gegen Wollmütze und Handschuhe getauscht haben, freuen wir uns auf Glühwein aus Portugiesertrauben vom Pfälzer Weingut Andres. Rot und weiß lieben wir noch vom letzten Jahr. Neu in der Familie ist der Rosé-Glühwein. Das Rezept wird gehütet und ist streng geheim. Der Rosé schmeckt leicht und winterlich–erfrischend nach Himbeernoten. Einfach mal ausprobieren… 

6,95 €*
»Winterpulle weiß«
»Winterpulle weiß«
Die weiße Winterpulle vom Weingut Jürgen Andres aus der Pfalz ist ein sehr aromatischer Glühwein aus der Rebsorte Müller-Thurgau. Streng geheim: Die Rezeptur der Gewürze stammt aus der langen Familientradition und enthält unter anderem fruchtig-erfrischende Mandarine und Zitrone. In der Literflasche. 

6,95 €*