Filter

x
»Agoston«
»Agoston«
Für Jäger und wilde Köche! »Jabali« bedeutet auf spanisch »Wildschwein« und die wissen genau, was gut schmeckt. Passt der Winzer nicht auf, tummeln sie sich, sobald die Trauben reif sind, im Weinberg und futtern die süßen Trauben, die eigentlich für den Wein bestimmt sind. Bei diesem spanischen Rotwein aus Garnacha und Syrah haben es die Trauben in die Flasche und das Wildschwein auf das Etikett geschafft. Auge: kirschrote Farbe Nase: saftige Kirschnote, Lorbeerblatt und PfefferGaumen: der Syrah-Anteil in der Cuvée steuert eine feine Würze ins Spiel, die den Ausbau im Barrique imitiertRezept-Idee: Hirschkalbfilet mit Pfifferlingen und Rotweinsauce / Kaninchen mit Pflaumen / Steak vom Reh  

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
»Anciens Temps 2 CV« Cabernet Sauvignon & Syrah
»Anciens Temps 2 CV« Cabernet Sauvignon & Syrah
Wir bleiben im Languedoc und fahren ein bisschen durch die Gegend: natürlich stilsicher in einer Ente. Auf die guten alten Zeiten! Also einsteigen und Abfahrt. Ein Schluck von dieser beschwingten Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Syrah und man fühlt sich wie im Bistro – versprochen! Übrigens:  Bereits Mitte der 1930er Jahre begann Citroën mit der Entwicklung eines preiswerten Autos für die breite Bevölkerung, dem Citroën 2CV. »Entwerfen Sie ein Auto, das Platz für zwei Bauern in Stiefeln und einen Zentner Kartoffeln oder ein Fässchen Wein bietet, mindestens 60 km/h schnell ist und dabei nur drei Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Es muss ausgesprochen gut gefedert sein, sodass ein Korb voll mit Eiern eine Fahrt über holprige Feldwege unbeschadet übersteht« – so sollen die Anforderungen an den Konstrukteur André Lefèbvre gelautet haben. Auge: rubinrote FarbeNase: Cassis, Brombeere und Holunderbeerensaft sowie dunkle SchokoladeGaumen: schmeichelnd, weich, nicht erdrückendRezept-Idee: BBQ mit Steak und mariniertem Gemüse / alle Gerichte, die mit Kräutern der Provence gewürzt sind

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»Arroa«
»Arroa«
»Arroa« ist inspiriert vom Charakter der Tochter und nach ihr benannt. Der erste Eindruck feminin, elegant mit balsamischen und Noten des Garnacha. Im Finale überraschend kraftvoll und wie der Vater sagt: ‘leicht rebellisch‘. Ein Wein wie ein französischer Burgunder.Auge: leuchtendes rubinrotNase: eleganter Duft nach frischen Himbeeren, Balsamico und etwas SüssholzGaumen: weich, saftig und frisch, komplexe Aromapalette von beerig bis nussig Rezept-Idee: Rippchen vom Grill

Inhalt: 0.75 Liter (30,53 €* / 1 Liter)

22,90 €*
»Barbera d'Alba«
»Barbera d'Alba«
Der Geheimtipp aus der Barolo-Region! Auch ein Winzer aus dem Piemont kann nicht jeden Abend Barolo genießen. Deswegen gibt es als Hauswein den Barbera, anmutig und elegant. Stellen Sie sich einen nebligen Herbstmorgen in der Landschaft des Piemont vor. Etwas von dieser friedlichen, leicht melancholischen Stimmung ist in dieser Flasche eingefangen. Tatsächlich schmeckt uns dieser Wein am besten im Herbst und zu den Gerichten dieser Jahreszeit.Auge: tiefrote FarbeNase: reifer Süßkirsche, ein Hauch Bittermandel Gaumen: mit großer Kraft im NachklangRezept-Tipp: Pasta mit Trüffelöl/ Pilz-Risotto/ Flammkuchen mit Steinpilz-Dip/ Schmorgerichte wie Ossobuco, die mit ganz viel Rotwein abgelöscht werden.

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*
»Cal y Canto Tinto«
»Cal y Canto Tinto«
Dieser Wein ist mehr als nur ein Alltagswein! Ehrlich, wie von der Karte einer guten Tapas-Bar. Dieser Vino de la Tierra ist eine harmonische Cuvée aus Tempranillo, Merlot, Syrah. Ideal für das Glas Rotwein am Abend und für Gäste. Auge: brillante, dunkelrote FarbeNase: würzige und fruchtige Noten nach Brombeeren, weißem Pfeffer und Weichselkirsche.Gaumen: auf der Zunge saftig-frisch bei rundem Gesamteindruck und mittlerem Körper. Würzige Aromen, sowie Anklänge Tabak und Leder, im Einklang mit roten Früchten. Rundes Finale. Rezept-Idee: Tapas und Butterbrot / BBQ / Käse 

Inhalt: 0.75 Liter (6,60 €* / 1 Liter)

4,95 €*
»Castillo de Cheste« Tempranillo semidulce
»Castillo de Cheste« Tempranillo semidulce
Ein halbtrockener, fast lieblicher Rotwein aus dem sonnigen Südosten Spaniens für alle Tage. Aufmachen und wohlfühlen. Für die kleine Feier unter Freunden ideal. Auge: violettNase: rote Beerenfrüchte, leicht konfitürigGaumen: ausgewogen, schöne Süße und leichte SäureRezept-Idee: Tapas / vegetarische Pizza / Pasta Bolognese / Hartkäse

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Chateau Bellegrave«
»Chateau Bellegrave«
Ein sehr gelungener und traditioneller Médoc! Die Weinberge des Château Bellegrave liegen nah an der Gironde, so wie es im Medoc typisch für die besten Güter ist. Das Château bewirtschaftet seine 19 Hektar auf sehr traditionelle Art und Weise. Die Trauben werden entrappt und es folgt eine lange Maischegärung mit anschließender Reife im Barrique. Die Cuvée aus  56% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot und  4% Malbec ist sehr fein abgestimmt.  Auge: purpurrote FarbeNase: rote Beeren und frische PaprikaGaumen: Vanille-und Röstnoten, ausgewogene Tanninstruktur und gute Konzentration. Servier-Tipp: gerne dekantieren! Rezept-Idee: zu Braten und kräftig gewürzten Fleischgerichten

Inhalt: 0.75 Liter (16,00 €* / 1 Liter)

12,00 €*
»Die Freude teilen« Rotwein-Cuvée lieblich
»Die Freude teilen« Rotwein-Cuvée lieblich
»Die Freude teilen« - ein schönes Motto auf der Flache. Perfekt für eine gesellige Runde oder zum Verschenken. Viel Schwung, Poesie und Farbe im Glas. Das schaffen die Rebsorten Prior, Dakapo, Dornfelder, Cabernet Mitos, Cabernet Noir, Regent, Pinotin und Frühburgunder als fein geschliffene Cuvée.Auge: tiefes Dunkelrot mit violetten ReflexenNase: Brombeeren und schwarze Johannisbeeren. Gaumen: harmonisch eingebundene Restsüße mit einem schönen Finish der reifen Tannine.Rezept-Idee: spannend mit dunkler Schokolade / Schoko-Desserts

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*
»Domino delle Lune«
»Domino delle Lune«
Der kleine Bruder vom Syrah. Etwas leichter, etwas süßer. Stimmige Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon. Die Trauben werden ausschließlich von Hand gelesen und nach der Pressung temperaturkontrolliert vergoren. Anschließend ruht der Wein eine Weile in Edelstahltanks, bevor er schließlich frisch und fruchtig auf Flaschen gefüllt wird.Auge: kirschrot Duft: frisches Bukett mit Noten von Johannis- und Himbeeren. Gaumen: samtig, rund und harmonischRezept-Idee: Pizza und Pasta mit Kirschtomatensauce/ Karamellisierte Möhren mit Harissa und Granatapfel

7,95 €*
»Elcampo Crios«
»Elcampo Crios«
Vom eigenen Weinberg. Aus einer Einzellage zwischen Olivenbäumen und Pinienhainen mitten im Nirgendwo des Alt-Empordà. Nur Grillen zirpen und der Tramuntana weht. In dieser Ruhe haben die Rebstöcke ihre vierzig- bis sechzigjährige Lebenszeit verbracht. Sie sind auf ihrem Zenit angekommen und die Basis für den unverwechselbaren Charakter des »Crios«. Zwölf Monate reift der Wein in »barricas«, den kleinen französischen Eichenfässern, bevor er im Glas seinen unverwechselbaren Duft nach Holunder, Lorbeer und Zedernholz verströmt. Der »Crios« ist das Herzstück von Elcampo, das Abenteuer unseren Lebens. Zuerst gab es den Weinberg und dann den Laden dazu. Auch wenn Sie unsere Erinnerungen an die erste improvisierte Weinlese 1999, die Freude über die ersten Empfehlungen in Weinzeitschriften nicht mit uns teilen können, ist dieser Wein eine Entdeckung wert. Auge: violettNase: warme Holunderfrucht, würzige Lorbeerfrische, ätherische NotenGaumen: ZedernholzServier-Tipp: unbedingt dekantieren - es entfaltet sich die mediterrane Seele.Rezept-Tipp: perfekt zum Abend am Kamin,  zu Gerichten, die einen starken Partner brauchen.

12,00 €*
»ES No Name« Goldkapsel
»ES No Name« Goldkapsel
Der heimliche Franzose unter den deutschen Rotweinen. Die fein komponierte Cuvée »ES No Name« aus Cabernet Sauvignon, Merlot und St. Laurent wird zum Teil in neuen und zum anderen Teil in gebrauchten Barriques ausgebaut und zeigt nach dem Dekantieren, was sie kann. Einen Teil seiner Ausbildung zum Winzer hat Frank Spiegel in Frankreich absolviert und ist dort in die Geheimnisse der Cuvée eingeweiht worden.  InIfo: Eine ‚Cuvée‘ entsteht im Keller oder anders gesagt, erst entstehen die einzelnen Weine, dann der Verschnitt. Wächst der Wein gemeinsam in einem Weinberg, wird gleichzeitig geerntet, gemeinsam gepresst und vinifiziert, handelt es sich nicht um eine Cuvée, sondern um einen sogenannten ‚Gemischten Satz'. Bei einer Cuvée hat der Winzer die Möglichkeit gestaltend einzugreifen und den Charakter des Weins zu formen. In Deutschland wurden lange Zeit nur sortenreine Weine gekeltert, während die Franzosen ihre besten Weine schon immer als Cuvée erzeugen. Die Zusammenstellung der Cuvée wird in Frankreich als Assemblage bezeichnet.Auge: dunkelviolett, fast schwarzNase: schönes Bukett mit Aromen von Kirschen, Cassis, Heidelbeeren, Rauch, Vanille, Pfeffer und  SchokoladeGaumen: dichte Frucht, körperreich, saftig, viel samtenes Tannin, feinwürzigRezept-Idee: Boeuf Bourguignon

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*
»Froh und Munter« Regent Auslese Ingelheimer Kaiserpfalz
»Froh und Munter« Regent Auslese Ingelheimer Kaiserpfalz
Lieblicher Rotwein mit betörendem Duft nach süßen Kirschen und Heidelbeeren. Ursprünglich ließen wir diesen Rotwein speziell für die kalte Jahreszeit abfüllen. Dann wurde er in seinem ersten Sommer so sehr vermisst, dass er nun ganzjährig im Programm ist. Jetzt können wir das ganze Jahr »froh und munter« sein. Dieser Wein ist goldrichtig für Sie, wenn Ihnen die meisten Rotweine viel zu trocken sind.  Mit nur 2 % der deutschlandweiten Weinanbaufläche ist der Regent eine eher seltene Rebsorte, aber einzigartig im Charakter. Regent erreicht Mostgewichte, die sogar die eines Spätburgunders übertreffen. Auge: kirschrote FarbeNase: Duft nach Süßkirsche und Heidelbeeren Gaumen: gehaltvoll, mit ganz weichen Tanninen und milder Säure, ein Gaumenschmeichler. Rezept-Tipp: Salat mit gebratener Putenbrust, Wildgericht mit Kirschkonfit/ zu milden Käsesorten wie Gouda oder Weichkäse wie Brie/ zur dunklen Schokolade/ statt Dessert/ an der späten Kaffeetafel

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
»Gneis«
»Gneis«
Spitzencuvée aus dem Empordà. Die Cuvée aus Merlot und Cabernet Sauvignon ist der Spitzenwein des Weinguts. Der Name Gneis verweist auf das Gestein, in dem die Reben wurzeln. Der mineralische Untergrund gibt dem Wein enorme Finesse und unverwechselbare Spannung. Ein Rotwein wie ein großer Bordeaux mit Duft nach eingekochten Kirsch- und Heidelbeeren und schwarzem Pfeffer. Die Produktion ist auf  2.147 Flaschen limitiert.Auge: intensives KirschrotNase:  Aromen von Kompott aus reifen Kirschen, Heidelbeeren und Pflaumen, konzentrierte und intensive Röstnoten. Mineralik.Gaumen: großes Volumen, enorme Spannung. sehr trockene Tannine. Eleganter Abgang. Grosses Alterungspotenzial.Rezept-Idee: Wild und Lamm

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

29,90 €*
»Hauswein rot« Dornfelder
»Hauswein rot« Dornfelder
Fruchtig, kräftig, ehrlich. Als Hauswein wurde ursprünglich Wein bezeichnet, den Winzer für ihren privaten Gebrauch erzeugten. Ein beliebter Wein, der zur Pause im Weinberg, mit Freunden und auf Festen getrunken wurde. Man hat nicht viele Worte über den Wein verloren, sondern einfach genossen. Auf dem Rückenetikett steht der schöne Satz: »Dreht sich die Welt immer schneller, braucht es Freunde die bleiben und Hauswein im Keller.«Auge: tintige FarbeNase: Schattenmorelle und BeerenfrüchteGaumen: mit Biss, Frische und einem leckeren Nachgeschmack nach roter GrützeRezept-Idee: einfach mal so, mit Nachbarn und Freunden genießen 

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Horrido!» Rotwein-Cuvée
»Horrido!» Rotwein-Cuvée
‚Horrido!‘ ist ein Jagdruf aus der Jägersprache, der sich vom Anfeuern der Jagdhunde ableitet. Die kernige und ausdrucksstarke Cuvée aus verschiedenen Cabernet-Sorten: Cabernet: Dorio, Dorsa, Mitos, Palas ist unsere Empfehlung für Jäger, Wildliebhaber und Naturfreunde. Auge: tiefdunkle, fast violette FarbeNase: Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Paprika, Rauch, Tabak Gaumen: erdige Töne, ausgewogen mit schöner LängeRezept-Idee: Herbstliche Schmorgerichten vom Wild / Roulade / Vesper/ einer der ganz wenigen Weine, die zu Grünkohl passen

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
»Il Mio Primitivo« IGT Puglia
»Il Mio Primitivo« IGT Puglia
Aktuell ist Primitivo die populärste Rebsorte aus dem Süden Italiens. Sie wird besonders früh reif und deshalb als Erste »primo« geerntet. Typisch ist der fruchtige Charakter dieses Weines mit leicht würzigen Akzenten. Er ist dabei frisch und saftig, erinnert im Duft an dunklen Kirschen und zeigt ganz leichte, würzige Noten. Auge: dunkelviolettNase: dunkle Kirschen Gaumen: das Beste kommt zum Schluss. Eine feine Würze rundet den Wein auf eine spannende Weise ab.Rezept-Idee: zu Rind oder Wild

6,95 €*
»IO«
»IO«
Der Einstieg in die Weine von Masia Serra. Die Cuvée aus Merlot, Garnacha Tinta und Cabernet Franc ist zwölf Monate in französischen Fässern ‚Allier‘ ausgebaut. Mediterrane Persönlichkeit, Duft nach frischen Kirschen und Kräutern der Landschaft wie Rosmarin, Myrte und Wacholder. Ideal als ‚copa‘ zu ‚tapas‘. ‚IO TRIUMPHE‘ ist der Ausruf der römischen Feldherren auf dem Siegeszug zum Kapitol und geht in der Sagenwelt auf die Ehrenfeier für den Weingott Bacchus zurück.Auge: kirschfarben mit violetten ReflexenNase: sehr intensiver Duft nach wilden roten Früchten kombiniert mit leichten Röstaromen vom Barrique und intensiver Kräuterwürze nach Rosmarin, Myrte und WacholderGaumen: am Gaumen fleischig und mit einer angenehmen Säure-und Tanninstruktur. Langes Finale.Rezept-Idee: mediterrane Gerichte mit Kräutern, Kurzgebratenes 

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*
»Kiefer Spätburgunder« feinherb
»Kiefer Spätburgunder« feinherb
Pinot Noir, die Diva unter den Rotweinen. Von seiner Art eher elegant und filigran entdeckt man nach erstem Schnuppern ein differenziertes Aromenspektrum von süßlicher Schwarzkirschenfrucht, Brombeere und ein wenig Gewürznelke. Tänzerisch leicht, dennoch füllig und präsent, umhüllt die perfekte Tanninstruktur angenehm den Gaumen. Nicht unterschätzen!Auge: leuchtend RubinrotNase: reife Kirsche, wilde Brombeere und zarte HimbeereGaumen: Hagebutte, Veilchen und Nelke runden das facettenreiche Bukett bitterwürzig ab. Der zarte Auftakt nimmt am Gaumen fahrt auf. Rezept-Idee: modern interpretierte Wildgerichte

Inhalt: 0.75 Liter (9,20 €* / 1 Liter)

6,90 €*
»La belle Enseigne« Malbec
»La belle Enseigne« Malbec
Steak it easy! Messer und Gabel auf dem Etikett deuten es schon an: Hier kommt unser Favorit zum Steak – eine wiederentdeckte Traube aus dem Süden Frankreichs.Die Region: Cahors – im Südwesten Frankreichs – war schon im späten Mittelalter für seine sehr schweren Weine berühmt und damals dem benachbarten Weinanbaugebiet Bordeaux weitaus überlegen. Bei der Weinherstellung bediente man sich spezieller Methoden: Vor der Gärung wurden die Trauben im Ofen getrocknet oder der Traubenmost eingekocht. Der Wein war ein Exportschlager und wurde u. a. nach England verschifft. Dort erlangte er als »Black Wine« einen ausgezeichneten Ruf.Die Rebe: Malbec ist eine alte, ursprünglich in Südfrankreich verbreitete Traube mit sehr dicken Beerenschalen, die viele Farb- und Gerbstoffe enthalten. Ihre fast lila-schwarzen, robusten Weine stehen für fruchtige Würze, mit Pflaumen- und Tabaknoten. Die empfindliche Sorte verschwand durch die Reblaus-Invasion (um 1860) und den schweren Frost (1956) fast vollständig aus der Region. In Argentinien, Chile und Südafrika hatte sie zuvor eine zweite Heimat gefunden. Heute bauen manche südfranzösischen Winzer Malbec in kleinem Stil wieder an.Auge: dunkles ViolettNase: Kirsche und rote Pflaume / Wacholderbeere und LorbeerblattGaumen: würziges Finish / Trotz seiner 13% Alkohol ist der Wein erstaunlich frisch.Rezept-Idee: Steak aus der Pfanne und vom Grill, Burger, Grillkäse 

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
»La Estafeta« Tempranillo barrica
»La Estafeta« Tempranillo barrica
Der »La Estafeta«ist ein spanischer Klassiker. Die von Hand gelesenen Trauben stammen von dreißig Jahre alten Reben und werden zunächst entrappt, gemaischt und die daraus entstandene Maische temperaturkontrolliert in Edelstahltanks vergoren. Danach wird die Maische abgepresst und der Wein reift für 24 Monate in französischen Eichenfässern.Auge: sattes GranatrotNase: Brombeere, Himbeere und Heidelbeere, Gewürzen und Leder. Gaumen: die seidigen Tannine sind perfekt in den vollmundigen Körper eingebunden. Das Finale ist herrlich lang mit feinen mineralischen Anklängen.Rezept-Tipp: Steak / deftige Eintöpfe / Winter-Gerichte

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
»La vie est belle Rouge«
»La vie est belle Rouge«
»Vive la famille!« Es lebe die Familie. Sie ist größer geworden. »La vie est belle Blanc« hat jetzt einen kleinen Bruder bekommen. Die Cuvée aus Cinsault und Syrah ist unser leichter Einstieg in Frankreichs Rotweine.Auge: kirschrotNase: fruchtige Beerenaromen, intensive Kirschfrucht und ein Hauch WürzeGaumen: die belebende Fruchtsäure ist ein perfektes Gegengewicht zur zarten Restsüße. Kleines Prickeln im Nachgeschmack bei leichten 10,5% Alkohol Rezept-Idee: Picknick / zum Grillen und Chillen

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Lesegut« Tinto
»Lesegut« Tinto
100 % von Hand gelesen! Vollreife Trauben sind das so genannte »Lesegut« aus dem Süden Spaniens. Die spannende Cuvée aus Syrah, Petit Verdot und Cabernet Sauvignon hat ein interessantes Etikett bekommen. Schön doppeldeutig und für den Sehtest vor und nach dem Genuss geeignet. Aber Achtung, das ersetzt nicht den Kontrollbesuch beim Optiker oder Augenarzt...Auge: tiefes Purpurrot mit leuchtenden, kirschroten Reflexen. Nase: Schwarzkirsche, Minze und WaldbeerenGaumen: körperreich, trotzdem rund und frisch mit seidiger Struktur und filigranem, lang anhaltenden AbgangRezept-Idee: zu Gebratenem und Gegrilltem 

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
»Linteo Nero d'Avola«
Kräftig geht es nun mit dem Nero d’Avola weiter. In diesem Rotwein steckt die Sonne des Südens und die Seele des sizilianischen Terroirs.InIfo:  Die Region Sizilien – größte Insel im Mittelmeer – liegt südwestlich der »Stiefelspitze« Italiens und ist Überrest einer Landbrücke, die einst Europa mit Afrika verband. Unter anderem Griechen, Katharger, Römer, Araber und Normannen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Sehenswert ist die Altstadt von Palermo, das römische Theater von Taormina und natürlich der Ätna – der mit über 3320 Metern höchste, aktive Vulkan Europas.In|fo Weniger Flüssigkeit bringt mehr Intensität. Das Eintrocknen von Trauben – Rosinieren – wird schon seit der Antike praktiziert. Ein Verfahren ist das italienische Appassimento (»appassire«, für »verdorren«, »welken«). Die Beeren werden früh geerntet (um die Frische zu erhalten),ca. 2–3 Monate getrocknet (früher auf Strohmatten, heute in Holzkisten) und dann vergoren. So entsteht ein farbintensiver, kräftiger Wein.Auge: dunkelviolett Nase: dunkle Frucht nach Pflaume, Holunderbeere, Brombeere, balsamisch / pfeffrig / ZedernholzGaumen: saftig / warm / würzig / Trockenobst (Rosine)Rezept-Idee: Pasta / Steak aus der Pfanne und vom Grill /gereifte und würzige Käsesorten / Schmorgerichte

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
»Linteo Primitivo«
Der samtweiche Primitivo aus Apulien: perfekte Harmonie aus Kraft und Eleganz, köstliche Aromen von reifen Süßkirschen, Trockenfrüchten wie Datteln, Feigen und Rosinen. Der Abgang ist lang mit Noten von feinem Nougat. In|fo Autochthone Rebsorte So bezeichnet man einen Wein, der nur dort wächst, wo er seinen Ursprung hat (»autochthon«, altgriechisch für »einheimisch«, »eingeboren«, »hier entstanden«). Die Weinwelt zählt ungefähr 500 solcher Rebsorten. der Primitivo gehört für den Süden Italiens dazu. Im Unterschied zu internationalen Klassikern – wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon oder Merlot –spiegeln autochthone Sorten die Seele und Kultur einer Region besonders wider.Auge: rubinrotNase: Aromen von vollreifen Süßkirschen und getrockneten Früchten wie Datteln, Feigen und RosinenGaumen: dicht und konzentriert, natürlich weich mit angenehmen Restsüße Rezept-Idee: Spaghetti Bolognese

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*