Filter

x
»Anciens Temps 2 CV« Cabernet Sauvignon & Syrah
»Anciens Temps 2 CV« Cabernet Sauvignon & Syrah
Wir bleiben im Languedoc und fahren ein bisschen durch die Gegend: natürlich stilsicher in einer Ente. Auf die guten alten Zeiten! Also einsteigen und Abfahrt. Ein Schluck von dieser beschwingten Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Syrah und man fühlt sich wie im Bistro – versprochen! Übrigens:  Bereits Mitte der 1930er Jahre begann Citroën mit der Entwicklung eines preiswerten Autos für die breite Bevölkerung, dem Citroën 2CV. »Entwerfen Sie ein Auto, das Platz für zwei Bauern in Stiefeln und einen Zentner Kartoffeln oder ein Fässchen Wein bietet, mindestens 60 km/h schnell ist und dabei nur drei Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Es muss ausgesprochen gut gefedert sein, sodass ein Korb voll mit Eiern eine Fahrt über holprige Feldwege unbeschadet übersteht« – so sollen die Anforderungen an den Konstrukteur André Lefèbvre gelautet haben. Auge: rubinrote FarbeNase: Cassis, Brombeere und Holunderbeerensaft sowie dunkle SchokoladeGaumen: schmeichelnd, weich, nicht erdrückendRezept-Idee: BBQ mit Steak und mariniertem Gemüse / alle Gerichte, die mit Kräutern der Provence gewürzt sind

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
»Chateau Bellegrave«
»Chateau Bellegrave«
Ein sehr gelungener und traditioneller Médoc! Die Weinberge des Château Bellegrave liegen nah an der Gironde, so wie es im Medoc typisch für die besten Güter ist. Das Château bewirtschaftet seine 19 Hektar auf sehr traditionelle Art und Weise. Die Trauben werden entrappt und es folgt eine lange Maischegärung mit anschließender Reife im Barrique. Die Cuvée aus  56% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon, 10% Petit Verdot und  4% Malbec ist sehr fein abgestimmt.  Auge: purpurrote FarbeNase: rote Beeren und frische PaprikaGaumen: Vanille-und Röstnoten, ausgewogene Tanninstruktur und gute Konzentration. Servier-Tipp: gerne dekantieren! Rezept-Idee: zu Braten und kräftig gewürzten Fleischgerichten

Inhalt: 0.75 Liter (16,00 €* / 1 Liter)

12,00 €*
»La belle Enseigne« Malbec
»La belle Enseigne« Malbec
Steak it easy! Messer und Gabel auf dem Etikett deuten es schon an: Hier kommt unser Favorit zum Steak – eine wiederentdeckte Traube aus dem Süden Frankreichs.Die Region: Cahors – im Südwesten Frankreichs – war schon im späten Mittelalter für seine sehr schweren Weine berühmt und damals dem benachbarten Weinanbaugebiet Bordeaux weitaus überlegen. Bei der Weinherstellung bediente man sich spezieller Methoden: Vor der Gärung wurden die Trauben im Ofen getrocknet oder der Traubenmost eingekocht. Der Wein war ein Exportschlager und wurde u. a. nach England verschifft. Dort erlangte er als »Black Wine« einen ausgezeichneten Ruf.Die Rebe: Malbec ist eine alte, ursprünglich in Südfrankreich verbreitete Traube mit sehr dicken Beerenschalen, die viele Farb- und Gerbstoffe enthalten. Ihre fast lila-schwarzen, robusten Weine stehen für fruchtige Würze, mit Pflaumen- und Tabaknoten. Die empfindliche Sorte verschwand durch die Reblaus-Invasion (um 1860) und den schweren Frost (1956) fast vollständig aus der Region. In Argentinien, Chile und Südafrika hatte sie zuvor eine zweite Heimat gefunden. Heute bauen manche südfranzösischen Winzer Malbec in kleinem Stil wieder an.Auge: dunkles ViolettNase: Kirsche und rote Pflaume / Wacholderbeere und LorbeerblattGaumen: würziges Finish / Trotz seiner 13% Alkohol ist der Wein erstaunlich frisch.Rezept-Idee: Steak aus der Pfanne und vom Grill, Burger, Grillkäse 

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*
»La vie est belle Rouge«
»La vie est belle Rouge«
»Vive la famille!« Es lebe die Familie. Sie ist größer geworden. »La vie est belle Blanc« hat jetzt einen kleinen Bruder bekommen. Die Cuvée aus Cinsault und Syrah ist unser leichter Einstieg in Frankreichs Rotweine.Auge: kirschrotNase: fruchtige Beerenaromen, intensive Kirschfrucht und ein Hauch WürzeGaumen: die belebende Fruchtsäure ist ein perfektes Gegengewicht zur zarten Restsüße. Kleines Prickeln im Nachgeschmack bei leichten 10,5% Alkohol Rezept-Idee: Picknick / zum Grillen und Chillen

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Mau Merlot«
»Mau Merlot«
Everbody's Darling! Schon lange dabei und immer wieder gut. Kaum ein Wein genießt so eine große Beliebtheit wie dieser Merlot aus Südfrankreich, der seit Jahren seinen Platz in unserem Regal hat. Er will nicht mehr sein als er ist: ein ehrlicher Roter zur Lesestunde oder zum Plaudern.InIfo: Es war die kleine Amsel, die dem Merlot seinen Namen schenkte, »merle« auf französisch. Amseln sind kleine Gourmets und naschen am liebsten reife Trauben. Auge: rubinrotNase:  Aromen von dunklen Beeren, Pflaumen und Feigen Gaumen: sanfter Nachgeschmack. Einfach lecker!Rezept-Idee: Käseabend

Inhalt: 0.75 Liter (7,93 €* / 1 Liter)

5,95 €*
»Momentum Solare« Sélections Parcellaires
»Momentum Solare« Sélections Parcellaires
Die Cuvée aus Syrah, Grenache und Alicante Bouchet ist ein wahrer Sonnenfänger – konzentriert und vollmundig. Die Trauben des »Momentum Solare« stammen von ausgewählten Lagen – »sélections parcellaires« – in diesem Fall von hoch gelegenen Terrassen.Die Region: Der letzte südliche Zipfel Frankreichs – die Gegend um die Stadt Perpignan – heißt Roussillon und grenzt an Spanien. Die Weinberge für diesen Wein befinden sich in der Nähe der »Côtes Catalanes«, woraus man schon schließen kann, dass es sich hier um eine katalanisch geprägte Region handelt. Durch den Pyrenäenfrieden von 1659 wurde sie vom restlichen Katalonien abgetrennt und Frankreich zugesprochen. Das Wetter hier ist beeinflusst vom Mittelmeer und den Pyrenäen. Die Winde von den schneebedeckten Kappen der Berge kühlen die Weinberge auf den höher gelegenen Terrassen nachts ab. Gleichzeitig profitieren die Reben von rund dreihundert Sonnentagen pro Jahr. Das sorgt für eine optimale Reife und Saftigkeit der Trauben.Die Methode: »Vin Solaire« ist ein Verfahren, das dem italienischen »Appassimento« gleichkommt. Die Trauben bleiben so lange am Stock hängen, bis sie leicht eingetrocknet sind – weniger Flüssigkeit in der Traube führt zu mehr Geschmack. Nach der klassischen Maischegärung reift der Wein im Edelstahltank und ein kleiner Teil parallel und für kurze Zeit im Holzfass. Das verleiht ihm nochmals zusätzliche Ausgewogenheit und Struktur. Dieses Verfahren führt zu einem besonders saftigen Rotwein, der durch Kraft und außergewöhnliche Geschmeidigkeit begeistert.Auge: leuchtend kräftiges Dunkelviolett bis fast SchwarzNase: Beerenfrüchte, Pflaume, Cassis, Kirschkonfit, aber auch Kaffee, Nelken, Pfeffer und VeilchenGaumen: vollmundig, konzentriert, fruchtig / im Abgang langanhaltend und samtigMesser & Gabel: Wein zum stillen Genießen bei Kerzenschein

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*